Schlaganfall

Schlaganfall ist ein Landesprojekt. Im Rahmen der flächendeckenden Schaffung von Stroke Units wurde in Bayern 1999 ein Qualitätssicherungsprojekt zur Akutbehandlung von Schlaganfallpatienten konzipiert und im Januar 2000 eingeführt. Im Jahr 2006 hat die Arbeitsgemeinschaft Deutschsprachiger Schlaganfall Register (ADSR) ein Evidenz- basiertes Set von Patienten- bezogenen Qualitätsindikatoren entwickelt. Daraus resultierte ein deutlich modifizierter Dokumentationsbogen, der in Bayern seit 2007 im Einsatz ist. Der Datensatz sowie die Qualitätsindikatoren werden einer jährlichen Evaluation unterzogen und kontinuierlich weiterentwickelt. Die Dokumentation in dem Leistungsbereich Schlaganfall ist seit dem Jahr 2013 in Bayern verpflichtend.

Fachkommissionsmitglieder:

 Herr Prof. Dr. F. Erbguth, Nürnberg
Frau Dr. G. Hahn, Bad Kissingen
Herr Prof. Dr. M. Hecht, Kaufbeuren
Herr Prof. Dr. P.-U. Heuschmann, Würzburg
Herr Prof. Dr. T. Pfefferkorn, Ingolstadt 
Herr Prof. Dr. S. Schwab, Erlangen
Herr Prof. Dr. P. Trenkwalder, Starnberg