20. Februar 2019

QSKH-RL: Anpassung des Standortbezugs

Anpassungen des Standortbezugs für Auswertungen der QS-Verfahren nach QSKH-RL ab Erfassungsjahr 2018

Seit der Einführung einer nach Standorten differenzierten Qualitätssicherung wurden die Ergebnisse der ausgewerteten Qualitätssicherungsdaten bis einschließlich Erfassungsjahr 2017 dem entlassenden Krankenhausstandort zugewiesen. Mit der Spezifikation zum Erfassungsjahr 2018 wurde die Aufnahme einer Reihe neuer Datenfelder, um ab dem Erfassungsjahr 2018 eine gezieltere Zuordnung vorzunehmen und damit auch die Organisation des Strukturierten Dialogs zu verbessern, eingeführt.

Dateien